MSV Sommercup - Jugend

Am SA den 8.7. richtete der Malterhausener Sportverein den 3. MSV Sommercup für unsere Junioren aus. Neben zwei Teams des Gastgebers waren noch folgende Mannschaften am Start.
TSV Treuenbrietzen
SV Siethen
Ruhlsdorfer BC
Empor Brandenburg
Bei besten Fusballwetter und recht vielen Zuschauern konnten die D Junioren ihr Können unter Beweis stellen. Es wurde im Modus ' Jeder gegen Jeden' zeitgleich auf zwei Kleinfeldern gespielt. Im ersten Spiel trafen beide Teams des MSV aufeinander. Hier siegte die zweite Mannschaft mit 4:1. In den nächsten 3 Stunden konnten die Zuschauer sehr attraktiven Kleinfeld-Fußball genießen mit schönen Spielzügen, Kampfgeist und vielen Toren. Zwischenzeitlich konnte man sich am MSV Kuchenbuffet stärken oder sich etwas herzhaftes von der Fleischerei Bertram holen. Für den Ausschank der Getränke kümmerte sich auch der Verein. Nach dem letzten Spiel fand die Siegerehrung statt. Am Ende hatte der SV Siethen die Nase knapp vorn. Zweiter wurde Empor das nur durch das bessere Torverhältnis den MSV 2 auf Platz 3 verdrängte. Als 4. beendete der MSV 1 das Turnier. Den 5. Platz belegte der Ruhlsdorfer BC. Die rote Laterne ging nach Treuenbrietzen. Das Turnier war sehr ausgeglichen und dadurch spannend bis zum Schluss. Im nächsten Jahr freuen wir uns schon sehr, wieder das Turnier in Malterhausen durchzuführen. Nach der Siegerehrung wurden die beiden Trainer für ihr Arrangement von den Kindern und Eltern mit einer tollen Geste ausgezeichnet sowie Karina Koch für ihre Unterstützung.

Die 16 Tore für uns schossen Lukas Koch (5), Jannes (4), Lukas Kühne (2), Eli (2), Leon (1), Stevi (1), Pepe (1)

MSV 1 mit Luki, Noa, Timon, Pepe, Mixer, Eli, Jannik Z., Jasmin, Jonas N.,
MSV 2 mit Elias N., Stevi, Sperli, Leon, Emil, Jannes, Magnus, Dümi, Lukas K.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0