Derbysieger 2017

Das lang ersehnte Derby gegen Zellendorf stand am Sonntag den 11.06. auf dem Programm. Mit voller Vorfreude auf das Spiel und bei herrlichem Wetter wollten wir unsere Serie weiterführen. Bisher haben wir gegen unseren Nachbarn noch nie verloren. So begannen wir mit Stevi Clemi Pepe Timon Noa Lukas Jannes Eli in der Startformation und hatten noch Sperli Dümi und Jasmin dabei. Zellendorf ging auch mit einer guten Besetzung ins Spiel. Die Anfangsphase war recht ausgeglichen mit leichten Vorteilen für uns. Aber die Abwehrreihen ließen in den ersten 15 Minuten nicht viel zu. Nach einer Viertelstunde dann die Führung für den MSV. Jannes setzte Lukas mustergültig ein und dieser vollendete souverän. Kurz danach erhöhte Jannes auf 0:2. Jetzt hatten wir die klareren Chancen auf unserer Seite aber Zellendorf blieb bei Konter gefährlich. In der 22. Minute baute Pepe unsere Führung mit einem herrlichem Direktschuß auf 0:3 aus. So blieb es bis zur Halbzeit. Im zweitem Durchgang geschah wieder anfangs nicht viel. Wir bestimmten das Spielgeschehen, hatten aber zweimal Glück, dass Zellendorf der Anschlusstreffer nicht gelang. So war Eli der nächste Torschütze nach einer schönen Einzelleistung. In der 50. Minute krönte Pepe seine gute Leistung mit einem Kopfballtor nach einer Ecke. Kurz vor Schluss konnte auch Lukas seinen zweiten Treffer zum 0:6 Endstand markieren. Am Ende ein recht deutlicher Sieg, der im Prinzip verdient war aber nicht das Spielgeschehen widerspiegelt. Trotzdem war die Freude sehr groß bei allen Spielern, dem Trainer und den vielen Fans.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0