Saisonstart mit Auswärtssieg

Die Rückrunde der 1. Kreisklasse begann für uns in Gross Köris. Wir spielten zu Beginn mit Stevi Clemi Sperli Timon Chris Lukas Jannes und Eli. Weiterhin waren noch Emil und Mixer dabei. Wir waren von Anfang an sehr offensiv und hatten schon nach drei Minuten zwei sehr gute Chancen zur Führung. Aber auch der Gegner setzte erste gute Aktionen bis in unseren Strafraum. So wurde es es sehr unterhaltsames Spiel für alle Beteiligten. Nach 8 Minuten dann die Führung durch Jannes nach schöner Vorarbeit von Lukas und kurze Zeit später wieder die gleiche Konstellation und wir führten mit 0:2. Jetzt setzten wir Gross Köris immer wieder unter Druck und erspielten gute Chancen. So konnte Lukas per Kopf noch auf 0:3 erhöhen. In der Folge blieben die Gäste immer wieder mit guten Aktionen gefährlich und verpassten teilweise sehr unglücklich den Anschlusstreffer. So blieb es bis zur Halbzeit beim 0:3. Danach waren wir 12 Minuten nicht in der Lage uns spielerisch zu befreien und die Gegner hatten viele Möglichkeiten ein Tor zu erzielen. Doch einer hatte was dagegen und hielt seinen Kasten sauber. Stevi zeigte in dieser Phase sein ganzes Können und wir blieben ohne Gegentor. Ab der 45. Minute lief unser Offensivspiel wieder besser und so wurde die Abwehr endlich entlastet. Uns gelang noch durch einen Doppelpack von Jannes das 0:4 und 0:5 und Eli konnte sich auch noch als Torschütze eintragen. So stand es bis kurz vor Schluss 0:6. Die Gegner blieben trotzdem am Drücker und belohnten sich zweimal in der Schlussphase. Das Spiel endete 2:6 für uns. Mit einer sehr guten Leistung haben wir die ersten drei Punkte in der Rückrunde eingefahren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0