Hallenturnier Zellendorf

Heute traten wir beim Hallenturnier des Zellendorfer Sportvereins an. Wir hatten dafür Stevi Clemi Pepe Sperli Timon Jannes Eli Lukas und Magnus nominiert. Insgesamt waren 7 Teams geladen im Modus Jeder gegen Jeden. Schon im ersten Spiel traten wir gegen die zweite Vertretung des Gastgebers an und dominierten diese Partie von Anfang an und gewannen verdient mit 2:0(Jannes, Clemi). Im zweiten Spiel ging es gegen Zellendorf 1 und wir machten da weiter wie bereits im ersten Spiel. Hochverdient gewannen wir 3:0(Eli, Lukas, Jannes). Danach ging es gegen Dahlewitz ran und nachdem Jannes den Sieg mit 2 Treffern besiegelte gehörten wir zum Favorietenkreis für den Turniersieg. Im 4. Spiel taten wir uns anfänglich sehr schwer und gerieten auch in Rückstand. Dann konnten wir aber das Spielgeschehen entscheidend zu unseren Gunsten beeinflussen und gewannen noch völlig verdient mit 5:1durch Tore von Jannes Eli Lukas Eli und nochmal Eli. Danach stand das Spiel gegen Jüterbog an und wir wurden zum ersten Mal richtig gefordert und kamen mit dem energischen Einsatz der Jüterboger nicht gut klar. Uns fehlte da das spielerische Element. Aber nach schöner Vorarbeit von Lukas gingen wir durch Jannes in Führung. Leider hielt diese nicht lang an und wir bekamen prompt den Ausgleich. Das Spiel blieb spannend bis zum Abpfiff und endete 1:1. Vor dem letzten Duell gegen Linda war die Ausgangslage so wie bei einem richtigen Finale - wer gewinnt ist Turniersieger. Hoch konzentriert und aus einer sicheren Abwehr waren wir das bessere Team und erspielten gute Chancen. Jannes und Lukas brachten uns mit 2:0 in Front bevor Linda auf 2:1 verkürzte. Als Eli 2 Minuten vor Schluss das 3:1 schoss ließen wir nichts mehr zu und gewannen verdient dieses Spiel und somit auch das Turnier. Das sollte uns Mut geben für die kommenden Aufgaben aber wir dürfen nicht nachlassen und weiter an unseren Schwächen arbeiten um möglichst viele Erfolge feiern zu können. Wir sind... Ein Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0