Hallenkreismeisterschaft Futsal

Am Sa, den 26.11. fuhren wir um 07:00 Uhr zur HKM nach Mellensee. Leider hatten wir eine frühe Startzeit bei der Auslosung erwischt und so war von ausschlafen keine Rede. Wir trainierten im Vorfeld für dieses Futsalturnier extra 2x in der Halle. Im ersten Spiel gegen Admira 1 hatten wir anfangs leichte Schwierigkeiten, kamen aber immer besser ins Spiel und gewannen am Ende verdient 3:1 (Jannes, Jannes, Jannes).

Danach hieß der Gegner Miersdorf/Zeuthen 2 und wir machten unser bestes Spiel. Viel Ballsicherheit und schöne Kombinationen, besonders Jannes und Lukas sorgten zum 4:0 (Jannes, Lukas, Jannes, Lukas). Danach stand die Erste aus Schulzendorf auf dem Programm. Ein sehr Körper betontes Team die als Favorit galten. Der Respekt galt auf beiden Seiten und das Spiel war ziemlich ausgeglichen. Leider waren wir in der Offensive zu verspielt und konnten uns nicht entsprechend durchsetzen. Nach 10 Minuten hieß es 0:2 gegen uns. Im vorletzten Spiel gegen Großziethen ging es spielerisch hin und her mit einigen Chancen auf beiden Seiten. Am Ende ein gerechtes 1:1. Das spannendste Spiel am heutigen Tag. Im letzten Duell ging es gegen Siethen. Ein Gegner den wir sehr gut kennen aber die letzten Begegnungen verlorenen wir. Auch Heute taten wir uns schwer und wieder einmal waren wir zu verspielt und teilweise eigensinnig und vergaben einige gute Möglichkeiten. Siethen konnte kurz vor Schluss etwas glücklich den Siegtreffer erzielen. Somit belegten wir mit 7 Punkten den 3. Platz. Trotzdem war die Leistung der Jungs in Ordnung und wir haben das Turnier gut gemeistert.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0