MSV-Dahlewitz

Am Sa, den 23.4. trafen wir auf die 2. Vertretung aus Dahlewitz.  Wir nahmen uns vor, wieder spielerisch zu überzeugen. Dies versuchten wir mit Sperli im Tor, Pepe, Stevi, Jonas C. und Noa in der Abwehr. Den Angriff bildeten Jannes,  Eli und Lukas. Auf der Auswechselbank hatten wir noch Mixer, Leon,  Emil und Jannik Z. Das Spiel begann etwas verhaltener, der Gast ließ erstmal den Ball sicher durch seine Reihen laufen.  Aber so langsam setzten wir erste gute Konter und hatten Chancen. So vergaben Jannes und Eli erste Möglichkeiten. Aber ab Mitte der ersten Halbzeit setzten wir Dahlewitz mehr unter Druck und zwangen sie so zu Fehlern in der Abwehr. Nach 19 Minuten setzte Jannes energisch nach und konnte das 1:0 erzielen. Auch nach dieser Führung blieben wir das bessere Team und spielten gut nach vorn.  Besonders Stevi leistete gute Arbeit.  In der 26. Minute erhöhte unser Kapitän Jannes nach einem Eckball auf 2:0. Dieses Ergebnis war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Wir sprachen kleine Fehler an, um in der 2. Halbzeit weiter erfolgreich zu bleiben. Leider mussten wir fast nach Wiederanpfiff den Anschlusstreffer hinnehmen. Danach wurden die Dahlewitzer noch stärker und das Spiel war jetzt ziemlich ausgeglichen. Chancen auf beiden Seiten aber der Gästetorwart zeigte keine Schwachstelle. Er parierte einige gute Torschüsse sehr souverän. In der 45. Minute mussten wir dann den Ausgleich hinnehmen, der zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient war. Leider fehlte uns in dieser Phase ein eigenes Tor. So blieb es bis zum Schluss sehr spannend mit Chancen auf beiden Seiten. Aber keine wurde mehr genutzt und das Spiel endete Unentschieden.

In dieser Staffel ist das Niveau der Teams sehr ausgeglichen und man muss die ganze Zeit  über sehr konzentriert zu Werke gehen. Heute fehlte es etwas an Laufbereitschaft und die Einhaltung der Positionen bei eigenen Ballbesitz.  Daher haben wir uns in zu viele Zweikämpfe verstrickt. Unser Ziel muss wieder sein, besser den  Ball und dadurch auch den Gegner laufen zu lassen. Daher ist das Training enorm wichtig, um uns spielerisch weiterzuentwickeln.  Ab nächster Woche werden wir auch Dienstags Training(17:00-18:30) anbieten, um das umzusetzen.

Bitte um zahlreiche Beteiligung.

 

Wir sind... Ein Team!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0