Test gegen Belzig

Am Sonntag, den 1.11. traten wir zum Testspiel gegen Belzig an. Wir wollten die lange Pause etwas verkürzen und wieder Spielpraxis bekommen. Weiterhin war es ein wichtiger Test für das kommende Spiel in der Meisterschaft. Leider fehlten Ferienbedingt einige Stammspieler. So begannen wir mit Stevi, Jannik S. Willi, Jonas C. Lukas, Noa, Leon und Magnus. Als Auswechselspieler hatten wir noch Mixer, Jannik. Z. Dümi und Chris zur Verfügung. Nach Anpfiff war deutlich zu spüren, dass uns der Gegner spielerisch überlegen war und wir Mühe hatten, dagegen zu halten. So erspielten sich die Belziger viele Chancen und nutzten auch einige. Bis zur 15. Minute stand es 0:5 gegen uns. Dann kamen wir etwas besser ins Spiel und waren auch in der Abwehr sicherer. Die restlichen 15 Minuten hielten wir diesen Spielstand bis zum Halbzeitpfiff. Nach Wiederanpfiff durch unseren Schiedsrichter Ultra sahen die zahlreichen Zuschauer das gleiche Spiel wie in der ersten Viertelstunde. Der Gast aus Belzig gab den Ton an und erspielte sich viele Chancen. So gelang es Ihnen noch weitere 8 Tore zu schießen. Erfreulicherweise konnten wir durch Dümi den Ehrentreffer erzielen. So endete dieses Testspiel mit 1:13. Positiv zu erwähnen waren gute Spielansätze und die Laufbereitschaft im Mittelfeld(Jonas C. und Lukas) sowie die Abwehrleistung von Leon. Auch Chris zeigte gute Ansätze im ersten Spiel.


Jetzt beginnt wieder die Meisterschaft und am Sa um 10:30 Uhr spielen wir zu Hause gegen Zellendorf/Nonnendorf. 


Wir sind…ein Team!!!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0