Niederlage im Test

Am Freitag spielten unsere D-Junioren gegen die SG Treuenbrietzen / Niemegk / Bardenitz D1/D3. Dem MSV fehlte die komplette Abwehr. So musste das Trainerduo Koch/Jorkschat gewaltig rotieren. Die ersten Minuten konnte man gegen die fast in Bestbesetzung antretenden Gäste noch mit halten. Doch in der 12. Minute musste unser Keeper das erste mal hinter sich greifen. In der 14. und 15. Minute legte der Gast nach und führte mit 3:0. Elias Danneberg erzielte nach schönem Spielzug den 1:3 Ehrentreffer. Leider blieb das auch der einzige MSV Treffer an diesem Tag. Die Gäste waren zielstrebiger als wir und so musste man bis zum Halbzeitpfiff weitere 5 Treffer hinnehmen. Doch unsere Jungs gaben sich nicht auf und in den Anfangsminuten der zweiten Halbzeit ergaben sich ein paar Chancen. Treuenbrietzen verteidigte Clever und so war der MSV chancenlos. Zum Ende schwanden auch ein wenig die Kräfte und die Gäste netzten weitere 6 mal ein. Am Ende kann man sagen das der MSV sich nicht aufgab und weiterhin probiert hat ein weiteres Tor zu erzielen.


Stevi (Tor) - Willi, Pepe, Jonas M. - Julian D., Jannes, Luki - Elias, (Leon, Magnus, Jannik Z.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0