Platz Drei und Sieben

Beim Nonnendorfer Hallenturnier trat der MSV mit 2 Teams an. In der Gruppe A spielte die SG Malterhausen/Dennewitz (jung) und in der Gruppe B spielte die Freizeitmannschaft des MSV (Erfahrung). Die Jungspunde des MSV belegten in ihrer Gruppe leider nur den letzten Platz und musste dann um Platz 7 gegen die Frauenmannschaft des SSV Nonnendorf antreten. Dieses Spiel gewann der MSV mit 2:0.

Die Freizeitmannschaft spielte in der vermeintlich schwächeren Gruppe und belegte dort den zweiten Platz. Somit stand man im Halbfinale. Doch gegen die erste Mannschaft von Nonnendorf waren wir chancenlos. Somit spielten wir im Spiel um Platz 3 gegen die Alten Herren von Nonnendorf. Nach 10 min stand es 3:3 und so wurde im Penealty Schießen der Sieger ermittelt. Am Ende setzte sich der MSV mit 4:3..

MSV JUNG: Marco Zöllner (Tor)-Steffen Heinze (1 Tor), Tony Zahn (3), Fabian Tetzner (1), Florian Siegler, Kevin Kempe, Sebastian Illesch


MSV ERFAHRUNG: Lorenz (Tor)-Dammüller, Fritsch (3), Peukert (3), Wetzel (2), Schneider (1), Koch(1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0