Tabellenführung verspielt

Am 6. Spieltag empfingen wir die 3. Vertretung aus Luckenwalde. Wir waren personell gut aufgestellt. Im Tor stand Stevi, die Abwehrreihe bestand aus Pepe, Jonas und Julian F. und im Angriff fingen wir mit Jannes, Eli sowie Lukas an. Auf der Reservebank standen noch Theo, Dümi und Leon zur Verfügung.

Die ersten Spielminuten gehörten diesmal den Gästen. Wir begannen sehr unsicher und brachten uns das ein und andere Mal selber in Bedrängnis. Daraus resultierend auch der erste Treffer für Luckenwalde. Erst nach 12 Minuten konnten wir unser gewohntes Spiel entfachen, denn Jannes nutzte einen Abwehrfehler in der 11. Minute zum Ausgleich. Dabei umspielte er den Torwart und schob ein. Danach waren wir am Zug. Wir gingen nun viel beherzter zur Sache und erspielten einige Torchancen. So schoss Eli in der 18. Minute das 2:1 und kurze Zeit später, nach Traumpass von Jannes, das 3:1(23.). In der letzten Minute der ersten Halbzeit erhöhte Leon noch auf 4:1, nachdem Eli sich sehr gut einsetzte und der Ball für Leon frei war. Zur Halbzeit wurde deutlich gemacht, dass wir in der Abwehr noch sicherer agieren müssen um nicht noch in Bedrängnis zu kommen.

Leider begann die zweite Hälfte wie zu Spielbeginn. Luckenwalde machte sofort Druck und schaffte in der 27. Minute den Anschlusstreffer. Weitere 2 Tore fielen bevor wir wieder dagegen hielten. Jetzt war es ein sehr spannendes Spiel mit sehr intensiven Zweikämpfen. Mal bis zur Grenze des Erlaubten und ab und zu auch darüber hinaus. Dabei muss aber gesagt werden, dass der Schiedsrichter (Alfred) seine Sache sehr gut meisterte. Auch die zahlreichen Zuschauer beider Teams waren von der Spannung ergriffen. Die letzten Minuten gehörten dem MSV. Hier vergaben wir aber zu viele gute Chancen durch zu hektische Abschlüsse oder hatten das Pech nur den Pfosten zu treffen. Somit endete dieses Spiel mit einem 4:4 Unentschieden.

Da Zellendorf gegen Siethen eindrucksvoll 5:4 gewann, wären wir bei einem Sieg neuer Tabellenführer der Staffel D. Wir sollten aber nach vorne schauen und das nächste Spiel hochmotiviert angehen. Am So geht es zum Pokalspiel nach Rangsdorf, die in einer sehr starken Staffel den 4. Platz belegen

Treff am Sonntag um 09.15 Uhr in Malle

Wir sind… ein Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0