Testspiel in Niemegk

Am 31.10. fuhren wir mit 12 Spielern zum Testspiel nach Niemegk. Dort begannen wir ziemlich druckvoll und erspielten uns die eine und andere Tormöglichkeit. Nach 6 Minuten traf Jannes zum 0:1. Wir blieben weiterhin die überlegende Mannschaft und konnten durch Lukas und Eli auf 0:3 erhöhen. Danach wurden die Gäste stärker und schafften noch vor der Pause den Anschlusstreffer. In der zweiten Hälfte waren wir zu unkonzentriert und schafften es nicht unsere Spielweise fortzuführen. Das nutzte Niemegk und schaffte innerhalb von 3 Minuten den Ausgleich. Jetzt wurden wir wieder besser und hielten dagegen. Leider gelang uns kein Tor mehr und verloren dieses Spiel am Ende noch 4:3. Die Unkonzentriertheit zu Beginn der zweiten Halbzeit sowie der fehlende Spielfluss waren an dieser Niederlagen schuld. Aber auch solche Spiele bringen uns mental weiter und wir können die richtigen Schlüsse daraus ziehen.

MSV mit Stevi, Jeremie,Theo, Falki, Jonas, Jannik Ziehe, Jannes, Eli, Lukas, Dümi, Magnus, Leon sowie jede Menge Fans

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Alfred (Mittwoch, 12 November 2014 08:28)

    Die Verbesserung vom letzten Jahr bis zum jetzigen Zeitpunkt ist deutlich sichtbar. Ab und zu mal eine Niederlage gehört dazu und ist auch gar nicht verkehrt. Viel Glück für die weitere Entwicklung.