Turnier in Berlin

Am Pfingstsonntag wurden wir von Empor Berlin eingeladen, um an Ihrem Pfingstturnier der E-Junioren teilzunehmen. Bei herrlichem Sommerwetter machten sich 33 Spieler und Fans auf, um mit der Bahn in die Hauptstadt zu reisen. Dort angekommen, erwarteten uns 15 Gegner auf 2 Kunstrasenplätze mit insgesamt 4 Kleinfeldern. In der Vorrundengruppe trafen wir auf Berlin Amateure(0:2), Union Berlin(0:3) und den Gastgeber(0:7). Trotz dieser Niederlagen machte es den Jungs riesigen Spaß gegen diese hochkarätigen Mannschaften anzutreten. Als nächstes wurden wir in die Silbergruppe 2 gesetzt. Diese Spiele waren zum Teil schon viel ausgeglichener Altglienicke(0:4), Erkner(0:1) und das letzte haben wir gegen Niemecz 2 gewonnen(1:0). In der letzten Phase dieses Kleinfeldturniers spielten wir um die Plätze 13 – 16. Gegen Niemecz 1 haben wir dann unser bestes Spiel gemacht. Unsere Jungs erspielten sich viele Torchancen und wir gewannen deutlich mit 4:1. Die Stimmung bei den Anhängern war dabei riesengroß. Im Spiel um Platz 13 haben wir gegen Pfefferwerk den Kürzeren gezogen und belegten am Ende einen hervorragenden 14. Platz. Das Turnier gewannen die Kinder von Union Berlin. Die Tore schossen Jannes(4) und Eli(1). Der Spaß kam an diesem Sonntag auch nicht zu kurz. Zwischendurch gab es die eine und andere Abkühlung mittels Beregnungsanlage oder vom Beachvolleyballfeld nebenan. Wir bedanken uns bei Mario für diese Einladung die sicherlich einigen in Erinnerung bleibt.

MSV & Union Berlin/ MSV + Trainer

MSV & Empor 1/ Malle in Berlin



Am 21.06. um 13.00 Uhr spielen wir in Malterhausen gegen Treuenbrietzen. Treff ist um 12.15 Uhr. Dann wollen wir unsere Kinder um 15.00 Uhr an die Seite der Männermannschaft stellen, um gemeinsam beim letzten Spiel aufzulaufen. Nächstes Highlight ist ein Turnier am 28.06. in Brandenburg. Weitere Infos dazu kommen noch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0