Zweites Testspiel ging nach Treuenbrietzen

Dieses Spiel stand ganz im Zeichen von Rotationen in einer Testphase, so spielten wir in der Startelf mit Lukas (Tor), Steven, Noa, Theo - Abwehr, Jonas, Leon und Willi – Mittelfeld und Sturm. Als Auswechselspieler hatten wir noch dabei Jannes, Eli und die beiden Julian´s am Spielfeldrand.

In den ersten Minuten zeichneten sich noch einige Orientierungsschwierigkeiten auf den jeweiligen Positionen ab. Daraufhin folgte auch der baldige Rückstand. Im Laufe der ersten Halbzeit erspielten wir uns durch einige Umstellungen die ein oder andere Torchance durch Leon, Jonas, Willi und Noa. Der Halbzeitstand war trotz alle dem 4:0.

Der Start der zweiten Halbzeit gehörte dem MSV. Wiederum durch viele Umstellungen, z. B. Noa im Tor und Jannes und Eli in der Abwehr und Leon und Lukas im Sturm die sich weitere Torchancen erarbeiteten. Durch leichte Stellungsfehler folgten 3 weitere Gegentore. Kurz vor Schluss warfen wir noch einmal alles nach vorne und Eli und Jannes konnten zwei Treffer für den MSV verbuchen. Endstand war 7:2.

Im Großen und Ganzen war es ein positives und schönes Spiel von beiden Seiten und der ein oder andere überraschte auf seiner jeweiligen Position mit starken Leistungen. Unser Motto für die Zunkunft: „Nie aufgeben und weiterhin an uns arbeiten“.

 

Euer Trainerteam wünscht euch frohe Ostern und einen fleißigen Osterhasen.

Nächster Trainingstermin ist der 2. Mai 2014.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0