Hallenkreismeisterschaften 2014

Am vergangenen Sonnabend, wurden in der Wiesenhalle in Jüterbog die Hallenkreismeisterschaften der Kreisklasse Jüterbog/Luckenwalde ermittelt.

 

VfB Trebbin wurde hier als heißester Kandidat auf den Titel gewertet. Da sie einige Spieler aus der ersten Mannschaft dabei hatten. Technisch starke Ruhlsdorfer und Woltersdorfer sowie wir zählten zum erweiterten Kreis der Titelanwärter.

 

Endstand:

1. Einheit Luckenwalde

2. Traktor Schlenzer

3. VfB Trebbin

4. Malterhausener SV

5. Ruhlsdorfer BC II

6. Woltersdorf II

7. Stülpe

8. Zellendorf II

 

Ergebnisse MSV:

MSV - Einheit 0:1

MSV - Schlenzer 2:2 (Tore Tony und Heppe)

MSV - Stülpe 2:0 (Tore Basti und Hendrik)

MSV - Ruhlsdorf 1:1 (Tor Basti )

MSV - Trebbin 1:2 (Tor Tony)

MSV - Zellendorf 3:2 (Tore Tony und 2x Hendrik)

MSV - Woltersdorf 2:1 (Tore Tony und Basti)

 

Auch wenn wir in den ersten beiden Spielen drei zu billige Gegentore kassiert und gegen Trebbin erst nach 5 Minuten unseren Respekt abgelegt haben, war unsere Spielweise doch schon nahe an dem, was sich der Trainer vorstellt. Auch von den anderen Mannschaften wurde unsere Spielweise gelobt.

 

Am Ende gehen wir mit einem positiven Gefühl aus dem Turnier heraus.

 

Für den MSV spielten: (Tor) Marco Z. - Marcel H., Erik P., Steffen H., Tony Z., Mathias G., Hendrik W., Sebastian I., Patrick S.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0