Schwer wie nie zu vor !

Die Männermannschaft hatte heute den Tabellenletzten aus Zellendorf zu Gast. Das Team war bedeutent besser als ihr Tabellenplatz. Der MSV macht das Spiel aber der Gast das Tor. Nun rannten wir gegen Zeit und Gegner an. Doch Patty und Nico erlösten uns und so gewannen wir mit 2:1.

 

MSV mit Zöllner (Tor), - Richter, Wetzel (Herrmann), Heinze,- Koch, Heppe, - Wäsch, Illesch, Zahn,- Schulz (C. Podzuweit), Hartmann (Puhlmann)

 

Ein Sonderlob und Dank an unsere Fans. Ihr wart der Hammer.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0