FSV 63 zwei Nummern zu groß ! !

Beim zweiten Heimspiel der Saison mussten wir gegen den amtierenden Meister aus Luckenwalde antreten. Wir spielten an diesem Tage nicht gut und Luckenwalde hatte einen perfekten Tag. Am Ende hieß es 2:6 (Kochi, Mike M.) aus unserer Sicht. Wir müssen uns viel mehr konzentrieren denn die Fehler die gemacht werden sind zuviel.

Nächsten Freitag spielen wir um wichtige Punkte um 18.30 Uhr in Feldheim.

Fabrewitz (Tor), -Sprenger, Koch, Arndt, Marquardt, - Fechner, Peukert, Kempe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0