Niederlage beim TSV Treuenbrietzen

Beim heutigen Testspiel standen Trainer Mike Marquardt nur 12 Spieler zur Verfügung. Darum musste er wieder einmal selbst das MSV Trikot überstreifen.

Der MSV begann druckvoll und führte nach 20 Minuten mit 2:0. Philipp Herrmann und Sebastian Illesch waren die Torschützen. Wir ließen bis dahin sehr gut den Ball laufen somit war die Führung auch verdient. Der TSV erhöhte dann den Druck und kam noch vor der Pause zu vier Toren. Klingt zwar sehr eindeutig aber so war es nicht. Der MSV ließ sich nicht hängen doch in Halbzeit zwei war die Kraft weg. Tb gespickt mit Spielern der ersten Mannschaft traf noch zweimal und so verloren wir mit 6:2. Trotz der hohen Niederlage präsentierten wir uns sehr gut.

MSV mit Zöllner(Tor),-Herrmann(Pielicke), Wetzel(Marquardt), Heinze,-Koch, Heppe,-Richter, Illesch, Wäsch,-Hartmann, Schulz

Danke an unsere mit gereisten Anhänger.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0