Willkommen auf der Page des MSV!

Wichtige Termine des Vereins

16.01.2017
Weißrussland zu Gast beim MSV Budenzauber Teil 2

- Männer -

Auch beim Männer Turnier gingen 8 Teams an den Start. In Gruppe A spielte MSV I, Bor. Brandenburg II, Ragösen und Klebitz. In der Gruppe B spielte MSV II, Fortuna München, Holiday und Woltersdorf. Nach den 12 Vorrundenspielen qualifizierten sich folgende Teams für das Halbfinale. Klebitz, Ragösen, München und Holiday.

Für die beide MSV Teams ging es um die Plätze 5-8. Zunächst spielten beide Teams gegeneinander. Dieses spielt konnte MSV II mit 4:2 gewinnen. Danach spielte MSV I  gegen  Borussia Brandenburg um den siebenten Platz. Leider ging dieses Spiel mit 2:1 verloren. MSV II spielte gegen  Woltersdorf um den fünften Platz. Auch hier zog man den kürzeren und verlor mit 1:7. Den MSV Winter Cup konnten dann unsere weißrussischen Freunde von Fortuna München gegen den FC Holiday mit 2:0 gewinnen.

Großer Dank an alle Helfer des Turniers. Extra Dank geht an beide Schiedsrichter Carsten Manthey und Mathias Weigt.

1. Fortuna München
2. FC Holiday
3. Ragösen
4. Klebitz
5. Woltersdorf
6. MSV II
7. Bor. Brandenburg
8. MSV I

Bester Spieler + Torschützenkönig: Artur Melnikov (Holiday) 8 Tore
Bester Torwart: Dimitry Nisovtsev (Holiday)

MSV I: Herrmann, Rohde, Schmidt, Frey, Saack, P.Schulz(5 Tore), C.Schulz (1), Heppe(1)

MSV II: Schröder, Tabel(4), Poreba(1), P.Richter(2), Schulze, Burau, Polczyk(1)
___________________________________________________________
16.01.2017
Weißrussland zu Gast beim MSV Budenzauber Teil 1

Am Samstag, dem 14.01.2017, richtete der Malterhausener SV den 7. MSV Winter Cup in der Stadthalle Treuenbrietzen aus.

- Alte Herren -

In zwei vierer Gruppen wurde der Turniersieger ermittelt. In Gruppe A spielte Rehbrücke, Felgentreu, Treuenbrietzen und FC Holiday I aus Weißrussland. In der Gruppe B spielten die JVA Luckau - Duben, Olympia Berlin, Malterhausen und Holiday II (Weißrussland). Nach zwölf tollen Vorrundenspielen konnten sich Treuenbrietzen, Berlin, Holiday I und die JVA Luckau - Duben für das Halbfinale qualifizieren.

Die JVA gespickt mit Spielern der Alten Herren des Malterhausener SV spielten dann gegen Holiday I. Dieses Spiel verlor man mit 2:0. Holiday war spielerisch einfach besser und zielstrebiger in der Offensive. Im zweiten Halbfinale konnte sich Berlin mit 2:1 gegen den TSV Treuenbrietzen durchsetzen. Der Gastgeber spielte und die Plätze 5-8. Zunächst traf man auf den dritt platzierten der Gruppe A SV 05 Rehbrücke. Dieses Spiel gewann unsere Mannschaft mit 2:1 im 9m Schießen. (TORE: Marx, Fechner)
Somit ging es für den MSV um Platz 5. Gegner dort war Holiday II. Am Ende verlor man das Spiel mit 4:1. Torschütze war Torwart H.Wetzel.
Für die JVA ging es im Spiel gegen den TSV Treuenbrietzen um Platz 3. Beide Teams spielten taktisch sehr diszipliniert und so ging es mit einer Nullnummer ins 9m Schießen. Dort zog man den kürzeren und verlor mit 3:1. Im Finale begegneten sich unsere Freunde aus Weißrussland  (Holiday I) und Olympia Berlin. Holiday setzte sich am Ende knapp mit 2:1 durch.

1. Holiday I
2. Olympia Berlin
3. TSV Treuenbrietzen
4. JVA Luckau
5. Holiday II
6. Malterhausener SV
7. SV Felgentreu
8. SV 05 Rehbrücke

Bester Spieler + Bester Torschütze: Artur Melnikov (FC Holiday) 5 Tore

Bester Torwart: Hendrik Wetzel (JVA Luckau Duben)

MSV: Lorenz, Wetzel (1 Tor), Arndt (1), Lindner, Marx, Fechner, Peukert, Demmer, Tessmer, Pielicke, Fritsch

JVA: Wetzel, Borchardt, Schneider, Koch, Sprenger, Krenz, Newe
_____________________________________________________
13.01.2017
---> 7. MSV Winter Cup  <---

Am 14.01.2017, findet der 7. MSV Winter Cup in der Stadthalle Treuenbrietzen statt. Von 9 - 13.30 Uhr spielen die Alten Herren und ab 14.30 spielen die Männer bis ca. 19 Uhr.

- Alte Herren - Ü35

Malterhausener SV
TSV Treuenbrietzen (Titelverteidiger)
FC Holiday I (Weißrussland)
FC Holiday II (Weißrussland)
SV Felgentreu
JVA Luckau / Duben
SV 05 Rehbrücke
PSV Olympia Berlin

- Männer -

Malterhausener SV I
Malterhausener SV II
SG Woltersdorf I (Titelverteidiger)
FC Borussia Brandenburg II
FC Holiday (Weißrussland)
Fortuna München
SV Eiche Ragösen
SV Traktor Klebitz
____________________________________________________________

 

26.02.2017 - Rückrundenauftakt gg. FSV Admira III

 

____________________________________________________________

 

19.02.2017 - Testspiel gg. Deutsch Wusterhausen II 

 

____________________________________________________________

 

12.02.2017 - Testspiel gg. TSV Treuenbrietzen II 

 

____________________________________________________________

 

28.01.2017 - Hallenturnier des TSV Treuenbrietzen

 

____________________________________________________________ 

14.01.2017 - MSV Winter Cup

 

_____________________________________________________

 

Trainingsauftakt 2017
- Männer - 

Für die Männermannschaft des Malterhausener SV neigt sich die Winterpause dem Ende entgegen. Trainer Hendrik Wetzel bittet seine Mannen am Freitag, den 06.01.2017 von 18.30 - 20 Uhr in die Sporthalle Blönsdorf zum Trainingsauftakt.
____________________________________________________________

XX.11.2016 - Neuwahlen im Verein, Ernennung des Vorstandes

 

____________________________________________________________

 

Malterhausener SV 1953 e.V. bei Facebook